Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Willkommen auf diemucha.at

  • Umfrage: Wiener Kauflaune könnte die Grätzeln retten
  • Stadt Wien legt Gutscheine für Restaurant-Besuche auf
  • Vorsicht vor Schlupflöchern bei Cybercrime-Versicherungen
  • Ranking: Öffis machen Wien zur grünsten Stadt der Welt
  • Muttertag bringt dem Wiener Handel 40 Millionen Euro Umsatz
  • Die kritischen 5 Minuten einer Marke in der Corona-Krise
  • Sorgen und Wünsche der Urlauber in Corona-Zeiten
  • Gemeinsam stark: Rasche Hilfe in schweren Zeiten
  • Weltweit erste Suchmaschine für virtuelle Gottesdienste
  • Coronavirus: Was zahlt die private Krankenversicherung?
  • Handel
  • Gastronomie
  • Internetkriminalität
  • Verkehr
  • Handel
  • Handel
  • Reisen
  • Soziales
  • Internet
  • Versicherung

Es wurde noch kein Inhalt für die Startseite erstellt.

Werbung

NEWS aus der Redaktion

E-Commerce-Ranking

Die Top 250 Webshops in Österreich

Münze Österreich AG

Sonja Klima prägt erste Pferdemünze

Das meistverkaufte Buch 2019

Gold und Platin für "Der Jungbrunnen-Effekt"

Gesundheit

Wie Wien zur Metropole der Gesundheitswirtschaft wird

Studie

Mehrheit der Unternehmen hat bereits eine Cyberattacke erlebt

ÖBB Rail Tours

Der neue Katalog „Kulturreisen & Traumzüge“ ist da!

Neuigkeiten vom Handel

StartUp

Frisches Obst per Mausklick

Beko

Die Waschmaschine, die selbst dosiert

Perfekt für Vatertag

Der neue Grundig Rotationsrasierer

Digitale Revolution

Spracheingabe im Onlineshop

VKI-Test

Abgepackte Salate – Mehr Keim als Sein

Mittels Gesichtserkennung

Intelligenter Wasserspender liefert Lieblingswasser

Die aktuellsten User-Beiträge

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Lidl nervt und macht unnötige Arbeit

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Im Flugblatt ein Angebot mehrerer Pflanzengruppen - mit Sternchen.

Bild des Benutzers paradox

Produkte für Mutter und Kind im Netz bestellen günstig

paradox
0
Noch nicht bewertet

Hallo alle zusammen,

weil ich zwei kleine Kinder habe, bin ich immer auf der Suche im Netz nach Produkte für Mutter und Kind.

Bild des Benutzers paradox

Ärtzevermittlung Empfehlung!

paradox
0
Noch nicht bewertet

Hallo alle zusammen,

Bild des Benutzers paradox

Unterstellböcke online kaufen, so auch Wagenheber

paradox
0
Noch nicht bewertet

Hallo alle zusammen,

zu dem Thema Autos und Werkstätte möchte ich was sagen, wobei ich hier jemandem eine tolle Idee geben kann. Also selbst kann ich jedem empfehlen kleine Dinge am Auto selber zu machen. Wie Öl austauschen, Bremsen und mehr. Somit kann man Geld sparen und viele Anleitungen kann man auch im Netz dazu finden.

Bild des Benutzers Lerte

Corona-"Krise" ?

Lerte
0
Noch nicht bewertet

Zunächst:

Bild des Benutzers universum

Philips TV Zwangsabschaltung

universum
0
Noch nicht bewertet

Nachdem ich mir am 8.11.2018 einen Philips 55OLED803 OLED-Fernseher gekauft hatte wurde mit dem letzten Firmwareupdate dieses TVs eine "Zwangs Abschaltung" aktiviert. Bei mir kommt immer nach ca. 10 Stunden das mein 803 Bildrückstände entfernen müsste, war vor dem letzten Update nicht. Da bei uns der TV ca. 10 Uhr morgens eingeschaltet wird und ca.

Bild des Benutzers Nero

Drei Millionen Euro-Hilfe für Syrien

Nero
0
Noch nicht bewertet

Habe heute im Radio von Kanzler Kurz vernommen, dass den Menschen in Syrien drei Millionen Euro aus dem Auslandskatastrophenfonds bereitgestellt werden. Man will damit direkt vor Ort helfen. Ohne diese Hilfe schlechtreden zu wollen: Glaubt die heimische Politik tatsächlich, dass drei Millionen ausreichen. Das ist der sprichwörtliche Tropfen auf den heißen Stein.

Bild des Benutzers Nero

Coronavirus im Altenheim

Nero
0
Noch nicht bewertet

Habe gestern meine Großmutter im Pflegeheim besucht und bei den Betreuerinnen nachgefragt, ob es seitens des Gesundheitsministeriums spezielle Vorkehrungsmaßnahmen wegen des neuen Coronaviruses gäbe. Immerhin sind die meisten Todesopfer älter als 70 Jahre gewesen. Nicht auszudenken also, wenn das Virus sich in einem Alten- oder Pflegeheim verbreiten würde.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Trickbetrug am Friedhof

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Zumindest am Matzleinsdorfer Friedhof wird vor einem Trickbetrug gewarnt. Es ist anzunehmen, daß auch Grabbesitzer anderer Anlagen betroffen sind.

Man stellt Schäden an der Bepflanzung fest, streifenförmiges Absterben von Blumen oder Rasen.

Bild des Benutzers Nero

Wieso darf Air China noch immer in Schwechat landen?

Nero
0
Noch nicht bewertet

Flüge von und nach China wurden bereits von den USA und Austrialien gestoppt, solange das Corona-Virus wütet. Auch die AUA hat reagiert. Das kann man dazu auf der Webseite lesen: "Nach eingehender Bewertung der aktuellen Informationslage zum Corona-Virus hat Austrian Airlines entschieden, mit sofortiger Wirkung die Flüge von/nach China bis inklusive 29.