Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Batterie-Antrieb ist der Umwelt Untergang

Bild des Benutzers Joe787

Batterie-Antrieb ist der Umwelt Untergang

Joe787
0
Noch nicht bewertet

Ich muss hier mal meinen Frust runterschreiben. 

Es ist schlicht nicht verständlich, warum nun alles auf Batterie-Autos umgerüstet wird. Bei der Förderung der benötigten Rohstoffe für Batterien werden deutlich mehr Umweltgifte abgesondert (in Wasser und Luft) als tausende dauerhaft laufende Autos. Öl ist auch nicht mehr richtig zu verarbeiten was ich verstehe. Seit 20 Jahren gibt es Wasserstoff-Technologien. Doch die großen Konzerne würde damit nicht so viel Geld zusätzlich verdienen, wie mit Batterien. Also wird diese Techologie schlicht links liegen gelassen. Ich bin gespannt, welches UNglück und wie schnell es kommt, bei der Gigafabrik in Brandenburg. Es werden Gebäude gebaut, welche keine Erlaubnis haben. Es gibt wohl jetzt schon eine merkliche Belastung der Luft in dieses Region, obwohl die noch gar "Online" gegangen ist. Ich kann da nur Kopfschütteln. 

Kommentare

warionbeo

Jap, da hast du recht, so ist es eben

Werbung