Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Reisen & Speisen

Bild des Benutzers Vakuum

Wiener Linien: Strafe fürs Benutzen?

Vakuum
0
Noch nicht bewertet

Heute Morgen um etwa 7:45 Uhr wurde ich von einer Kontrollorin bestraft weil ich bei der Straßenbahnstation "Am Tabor" (Linie 2) ohne Fahrschein angetroffen wurde. Allerdings war ich gerade erst eingestiegen und hatte daher noch keine Gelegenheit einen Fahrschein zu lösen.

Bild des Benutzers rumwien

Achtung Airberlin Business Flieger

rumwien
0
Noch nicht bewertet

Wenn jemand z.b. von Wien über Berlin und Abu Dhabi nach Phuket in der Business Class fliegt, hat kein Limosinenservice includiert, da ein Zubringer.Flug kein Business Flug ist.Da bezahlt man eine Lawine, jedoch da gibt es kein Service.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Frühstück im Rüdigerhof - fast perfekt

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Nach dem ersten verunglückten Adventsamstag-Frühstück haben wir es also doch noch hierher geschafft. Ein wunderschönes Haus, ein paar Stufen zu einer vermutlich im Sommer genützten Terrasse...und dann steht man in einem wunderschönen Saal im Altwiener Kaffeehausstil mit gemütlichen Sitzecken und Marmortischen (immer kalt).

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Frühstücken im Café Ritter, 6. Bez - ungemütlich

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Weil wir wegen der um 14 Uhr in Mariahilf stattfindenden Demo bereits  vor 10 Uhr in der Westbahnstraße aus dem 13 A aussteigen mußten (s. mein heutiger Beitrag in "Wiener Linien"), sind wir die Neubaugasse weitergegangen. Unterwegs ein kleines Café mit einer beeindruckenden Tafel von Frühstücksvariationen, war aber leider ein total verstunkenes Raucherlokal.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Absolut zu ermpfehlen: Kalvarienbergstüberl

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Das Kalvarienbergstüberl in Hernals Ecke Geblergasse /Kalvarienberggasse ist immer ein Erlebnis. Früher war da ein dunkles, verrauchtes, übel beleumdetes Vorstandbeisl. Nach der Neuübernahme wurde es ein in jeder Hinsicht tolles Lokal. Hell, angenehm, schön eingerichtet.

Bild des Benutzers Konsumfreak

Cafe Diglas im Schottenstift

Konsumfreak
0
Noch nicht bewertet

Ich dachte mir ich gebe mal eine Empfehlung ab: war letztens im Cafe Diglas beim Schottentor, und war recht begeistert von dem Garten hinten. Es ist ziemlich versteckt  aber ich hatte keine Ahnung dass es da noch so einen großen Innenhof gibt wo man sitzen kann. Das Essen war auch Preiswert und wirklich nicht schlecht.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Schnitzel-Duell in Oberösterreich

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Der "Wirt z'Moarhof" Stefan Engertsberger in Schardenberg bietet jetzt "Hofer"-Schnitzel" und "Van der Bellen"-Schnitzel" an. Er nennt es ein "Gag, weil die Wahl oft viel zu ernst genommen wird".

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Frühstück im Residenz-Café und ein Ausflug nach Schönbrunn....

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Beide keine Termine und ein traumhaft schöner Morgen, ein guter Wetterbericht: Kaiserwetter! An einem solchen Tag wollten wir schon lange etwas Bestimmtes unternehmen.

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Bewertungen in der Gastronomie

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Ich mußte heute ein bißchen stöbern nach Bewertungen von einem Lokal auf Tripadvisor. Ich dachte das Lob "Da kann man nicht meckern" ist typisch (nord-)deutsch, als wenn man grundsätzlich davon ausgeht, "meckern" zu müssen und sich dann angenehm überraschen läßt.

Das habe ich von Wienern gefunden:

Bild des Benutzers kritischer Konsument

Ein unbewegliches "Gast"haus: Nigls

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet

Ein guter Freund mußte vor einigen Tagen am Abend sehr plötzlich die Notfallaufnahme im Wilhelminenspital aufsuchen, es bestand der Verdacht auf einen stillen Herzinfakt. Dort saß er und wartete auf diverse Untersuchungen und die Ergebnisse von Blutbefunden.

Seiten

Werbung