Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Die besten Blumengeschenke für den Mann

Vatertag

Die besten Blumengeschenke für den Mann

Wenn am Sonntag, dem 9. Juni 2019, Vatertag gefeiert wird, stehen in ganz Österreich die Männer im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Eine schöne Gelegenheit, mit kleinen oder großen floralen Geschenken Liebe und Dankbarkeit zu zeigen.

"Blumen- und Pflanzenarrangements sind die schönsten Geschenke, um seine Zuneigung und Anerkennung auszudrücken", sagt KR Rudolf Hajek, Bundesinnungsmeister der österreichischen Gärtner und Floristen und Präsident des Blumenbüros Österreich, "und das auch zum Vatertag."

Vielfältige florale Geschenkideen

Denn der Trend zum blumigen Geschenk für die Männer steigt zusehends, die sich ebenso über Topfpflanzen oder einen schönen Sommerblumenstrauß freuen. Besonders beliebt bei Schnittblumen sind beispielsweise kräftige Farben. Gerade im Juni steht dafür eine bunte Vielfalt bereit. Auch Gemüsepflanzen und Kräuter werden gerne verschenkt, die sich zum Grillen oder für das Aussetzen im Garten hervorragend eignen.

Top beraten: blühendes Handwerk aus Meisterhand

Ob die individuelle Vorliebe im klassischen Blumenstrauß, bei Kräutern, bei Gemüsepflanzen oder in mediterranen Topfpflanzen liegt: "Die 4.500 Blumenfachgeschäfte und Gärtnereien in Österreich werden mit ihrer fachlichen Kompetenz und Erfahrung auch in diesem Jahr dafür sorgen, dass die Vatertagsgeschenke viel Freude bereiten", sagt Hajek.

Die Kundinnen und Kunden erwartet in den heimischen Fachbetrieben ein erstklassiges Service, das nicht nur bei der Auswahl des richtigen Blumengrußes unterstützt, sondern auch professionelle Beratung zur Pflege bietet.

Die Geschichte des Vatertags beginnt 1910

Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts, 1910, wurde in den USA erstmals der Vatertag gefeiert. Die Initiative dafür kam von Sonora Smart Dodd, die damit, beeinflusst durch den Muttertag, auch die Väter ehren wollte. In den 1970er-Jahren wurde der Vatertag in Amerika schließlich von US-Präsident Richard Nixon als Feiertag festgesetzt. In Österreich wurde dieser Festtag 1955 eingeführt und wird seither an jedem zweiten Sonntag im Juni gefeiert.

Foto: Shutterstock/WindNight

Werbung