Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Welche Streaminganbieter?

Bild des Benutzers maritka

Welche Streaminganbieter?

maritka
0
Noch nicht bewertet

Es gibt ja eine Menge Streaminganbieter und ich glaube klar, dass das Thema immer beliebter wird.

Welche Streaminganbieter habt ihr eigentlich so abboniert und wo lohnt sich das richtig?

Kommentare

MatthiasB

Ich selbst muss sagen, dass ich diese Streamingdienste in der letzten Zeit einfach satt habe.
Also es gibt kaum neue Filme und von Serien ganz zu schweigen. Gut hat man es, wenn man eine SAT-Anlage hat, hab aus Spaß während Corona einfach mal nach neuen Sendern gesucht und es gibt so viele Sender, dass es einem eigentlich nie langweillig werden kann, es gibt echt alles :D Versucht es einfach mal https://www.satellitenschuessel.com/neue-sender-suchen/

ClaudiaHer

Wer hat heutzutage kein Netflix und/oder Disney plus und/oder Amazaon Prime etc. Find das schon ganz nice

MaleenSchauenburg

Ja, für richtige Liebhaber ist das natürlich nichts, aber für den "Ottonormal" Verbraucher, der kann damit schon was anfangen, hab eigentlich nur auch "nur" Netflix und komme damit super klar.

dorhanu

Ich nutze Netflix und Amazon Prime und finde es schon lohnend

mavraph

Es ist die Frage, was Du gerne siehst. Ich interessiere mich für die gesamte Filmgeschichte. Also Filme aus allen Jahrzehnten bis zurück an den Beginn der Tonfilmzeit. Für mich gibts deswegen keinen Streamingdienst.

Klar haben Prime und Netflix neben ihren Eigenproduktionen auch Kinofilme im Programm. Dies aber in überschaubarem Ausmaß und im Grunde nur die eh allseits bekannten Filme. Das ist mir persönlich zu wenig. Für mich sind DVDs und blurays daher unersetzbar.

Werbung