Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

So ein Theater: Kulturtips

Bild des Benutzers kritischer Konsument

So ein Theater: Kulturtips

kritischer Konsument
0
Noch nicht bewertet
29.01.2016

Ich dachte, vielleicht wäre eine solche Rubrik ganz nützlich.

Wir haben nämlich gestern eine kabarettistische Sternstunde erlebt.

Im Stadtsaal ein pensionierter Lehrer mit 40 Jahre Schulerfahrung ("professionelle Bespaßung verhaltensorgineller Schüler"). Einfach nur köstlich: Han's Klaffl aus Bayern

Nur noch heute (auch wenn er angeblich öfter in A ist), ich weiß aber nicht, ob es noch Karten gibt, aber es lohnt sich.

z.B.Stadtsaal
Mariahilfer Str 81
1060 Wien

Kommentare

kritischer Konsument

Noch eine Viecherei zum Durchschmunzeln: "Frau Franzi, Dienstag ist Putztag" bzw "Hamlet", "Romeo und Julia", "Macbeth" oder neu "König Lear" im Kosmos-Theater. Monika Reichhold aus Grünbach am Schneeberg, wo sie kabarettistisch durch ihr Bergbaumuseum führt, ist eine "schäggsbia-narrische Putzfrau" und erklärt die Werke in unnachahmlicher einfacher, nichts destoweniger gscheiter Art, schrullig und charmant. Welttheater entstaubt, verständlich,  Helden der Weltliteratur respekt- und humorvoll vom Sockel geholt...es menschelt! Im April noch Hamlet (auch im Theater am Alsergrund) und "Mägbess", im Mai die Uraufführung vom Lear.

Vivi

Persönliche Kulturtipps finde ich auch gut. Lese ich bestimmt regelmäßig.

Elwedritsche

Ja, hätte mir jemand nur vorher gesagt, daß "Der Gockel" in der Josefstadt fürchterlich langweilig ist und auf der Bühne ständig geraucht wird, vermutlich sind fast alle Darsteller Kettenraucher. Für die Handlung wär's wurscht gewesen.

kritischer Konsument

Ja, ich denke auch, daß jemand, dem was persönlich gefallen hat (oder der enttäuscht war), gute Tips geben  oder abraten kann. Ich hätte mir vor vielen Jahren einmal gewünscht, daß irgendwo gestanden hätte, daß bei einem Ballettabend im Hintergrund statt Bühnenbild Nitsch-Mysterientheater gezeigt wird. Einfach grauslich und ich bedaure heute noch, nicht mutig genug gewesen zu sein und einfach gegangen bin unter Protest.

Hans

Danke für den Tipp. Würde mich auch über Kultur-Tips freuen, sind auch bestimmt unabhängiger und daher ehrlicher als in den Zeitungen.

Elwedritsche

Falls es das noch nicht gegeben hat, eine gute Idee, hier Kulturtips zu geben oder eine Rezension zu schreiben. Erinnert mich an den alten Hufnagl, der immer Tips gegeben hat als "resortmäßig nicht zuständiger Redakteur".

kritischer Konsument

https://www.youtube.com/watch?v=0wSW5tKjvBA

Das ist eine Aufnahme, die auch schon im TV gesendet wurde, eine Stunde lang (wo ich ihn zum 1. Mal gesehen hab), zumindest bis zu den Lehrertypen anschauen, eine Viertelstunde.

kritischer Konsument

@Hans

"Was macht ein Lehrer, dem der pädagogische Auftrag auch nach der Pensionierung noch in den Knochen sitzt, der die Didaktik lebenslänglich verinnerlicht hat, der sich aber plötzlich seiner Zielgruppe beraubt sieht? "

Er teilt aus Richtung Eltern, Kollegen, Schüler, Ministerium.....lustig, intelligent, sprachlich schön, dazwischen Lieder am Klavier und Baß.

Einfach nur gut.

 

Hans

@ kritischer Konsument

Habe den Link zu spät gesehen.

Hans

Um was geht es den bei dem Kabarett?

Seiten

Werbung