Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

DPD --- Paketzustellung

Bild des Benutzers happysun74

DPD --- Paketzustellung

happysun74
0
Noch nicht bewertet
13.12.2017
DPD - Zustelldienst

Ich warte nun bereits den 3. Tag auf die Zustellung von 2 Paketen durch die Firma DPD. Am Montag erhielt ich ein Mail, dass meine Pakete zugestellt werden. Es kam nichts. Dienstag passierte das Gleiche. Heute versuchte ich Kontakt mit DPD aufzunehmen. Nach dem 6. Anruf (es schnappte immer die Verbindung ab) kam ich endlich durch und hing 12 Minuten in der Warteschlange. Danach wurde ich aus der Leitung geworfen. Somit blieb mir nichts anderes übrig als mich schriftlich an DPD zu wenden. Man versuchte mir klar zu machen, dass in der Weihnachtszeit so viel los sei und der Zusteller aus Zeitmangel die Pakete noch nicht zustellen konnte. Die Krönung kommt aber noch. Nachdem ich eine Abstellgenehmigung meiner Pakete habe wurde mir von der Hotline der Vorschlag gemacht, dass der Zusteller meine Pakete doch in ein Abholshop bringen könne. Wohl bemerkt ist der Shop nicht mal 5 Minuten von mir entfernt. Also wo liegt nun der Unterschied?? Hab vorhin nochmals einen Anruf von der Hotline bekommen und die teilten mir jetzt mit, dass sie VERSUCHEN werden die Pakete morgen Donnerstag zuzustellen. Ich finde das eine ausgesprochene Frechheit. Ich zahle für die Lieferung meiner Ware ca. 70,- Versand und das ist nicht gerade wenig. Somit kann ich doch als Empfänger erwarten, dass meine Ware an dem vorgesehenen Tag, also lt. Mail von DPD war das der Montag, zugestellt wird. Es gibt so viele Arbeitslose. Warum nimmt DPD für die Weihnachtszeit nicht Zusteller auf? Echt schlimm das Ganze.

Kommentare

Plannxl

Einfachste Lösung: im Geschäft einkaufen.

Hans

DHL ist auch nicht besser. Bin gestern verständigt worden, dass das Paket nicht abgegeben werden konnte, weil niemand zu Hause war. Ich war aber den ganzen Tag daheim und mir wäre der DHL-Wagen nicht entgangen, wenn er vor der Türe gehalten hätte. Da war der Fahrer vermutlich zu faul, die Ware zu liefern.

kritischer Konsument

Ich habe mich auch schon mit dem Lastwägelchen gespielt, Stunden vorher ist er ein paar Straßen entfernt. Dann war er in der übernächsten....und es klingelte schon, nichtsdestotrotz lustig.

James_Bond

Hallo zusammen

also von meiner Warrte aus betrachtet hat sich DPD sehr gebessert. Ich habe in den Weihnachtsvorbereitungen mehrere Sachen per DPD geliefert bekommen. Vor der Lieferung immer eine Nachricht erhalten wann geliefert wird (Uhrzeit mit Datum), mit der Möglichkeit der Umleitung des Paketes wenn man nicht zuhause ist. Das hat wunderbar geklappt. Am Liefertag kann man sogar in Echtzeit den Lieferwagen in einer Landkarte verfolgen, wo der gerade ist.

Wie gesagt, bei mir hat alles wunderbar funktioniert.

lg von

James Bond

Werbung