Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

Notfall

Bild des Benutzers Spekulatius

Notfall

Spekulatius
0
Noch nicht bewertet
Eigentlich ist es eine sinnvolle Sache, daß alte Menschen mit der Heimhilfe und einem Notfall-Armband in ihrer gewohnten Umgebung bleiben können. Mit einem Knopf am Handgelenk können sie jederzeit Hilfe herbeirufen, d.h. sie werden mit der Zentrale eines sozialen Zentrums, z.B. des Roten Kreuzes, verbunden. In der Wohnung werden Lautsprecher bzw Mikrofone installiert, daß man die Patienten nach dem Notruf überall hören kann. [u]Aber ich denke, das Rote Kreuz macht es sich dabei zu leicht und schiebt die Verantwortung ab.[/u] Wir haben schon lange den Schlüssel der Nachbarin - wenn die Tür ins Schloß fällt, zum Blumengießen im Urlaub, Postkasten leeren usw. Auf die Frage, wer einen Schlüssel besitzt, hat sie natürlich uns angegeben. Jetzt passiert es immer wieder in der Nacht, daß wir einen Anruf kriegen: "Die Frau... braucht ihre Hilfe". Wir finden sie dann gestürzt auf dem Weg ins WC, im Schlaf aus dem Bett gerollt oder wie ein Maikäfer unbeweglich auf dem Rücken liegend. Wir müßten dann falls notwendig entscheiden, ob sie die Rettung braucht. Dies passiert ca 5x/Woche, wir können selten durchschlafen und ich liege danach immer noch lange wach.

Kommentare

-Gast- (nicht überprüft)
Quote:

ist also eine Dauererrektion!

eine unverkennbare. also ins schwarze ... ahh ... bei ihr ... ins rote getroffen.

[color=#BF4080]aber, hamm, nu, bei dem angebot, was sich da in gemeindebehausungen umanandatreibt, isses schon eh kein wunder mehr, daßse von so was nur träumen kann...[/color]
:laugh:

Aufpasser
Quote:

in ihrer G´moawohnung

Immer wieder schön, alten Bekannten zu begegnen. [b]Stimmt immer noch nicht, ist also eine Dauererrektion![/b]

murks

...weil diese Leutinnen meistens schon über so viele Falten verfügen, dass da mehr als 50 Liter Botox gebraucht würde.

tavor,

aber lass se träumen, wirkliche Damen altern mit Würde und träumen nicht öffentlich von Dauererektionen.

Überigens, zum Thema "Depressionen":

Quote:

[b]Willst Du Dir den Tag versaun, musst Du in den Spiegel schaun![/b]

...also, in dem Sinn empfehl´ ich der Aufpasserin alle Spiegel in ihrer G´moawohnung duch Schneidbrettln zu ersetzen. :laugh:

-Gast- (nicht überprüft)

ungewöhnliche wege bei medizinischen notfällen.

Quote:

Botox-Spritzen glätten nicht nur Stirnfalten, sondern können vielleicht auch Depressionen lindern.

hört man. wär vielleicht was für leutinnen, die an depressionen leiden, weil sie von dauererrektionen träumen, ihnen aber die reale umsetzung fehlt.

Niestaspopolo

[/b][size=4][b]1. murks[/b][/size]
Von Mitte März 2011 bis 27.8.2011 produzierte dieser Cyber Mobber mit seinen "unbewußten" Beleidigungen, persönlichen Anzüglichkeiten, Herabwürdigungen und Lügen (von ihm "kleine Späße" genannt), von denen er wie tavor glaubt, daß sie zu den einzelnen Themen gehören, [size=5][b] 2437 Beschimpfungen[/b][/size]. Sein [u] persönlicher Rekord in der Anzahl seiner Beleidigungen anderer User liegt bei 201/Woche!!!! Er hält somit auch weiter den absoluten Mucha-Rekord! [/u].
[b]In den letzten 3 Wochen beschimpfte mich und andere User [u]in diesem Thread [/u"unbewußt" 15 Mal, daher bis jetzt 2452 Kommunikationsstörungen.[/b]

[/b][size=4][b]2. tavor[/b][/size]
Von Ende November 2010 bis 27.8.2011[size=5][b]2647 Beschimpfungen[/b], [/size]Nickverhunzungen, böswillige Unterstellungen, Lügen, persönliche Diffamierungen usw ohne Grund gegen aktive und ausgestiegene User! . [u]Sein persönlicher Rekord liegt bei 200 Fehlleistungen in einer Woche. [/u]. Wie auch andere seines Rudels fühlt er sich verfolgt von Piefke, Kirchenkritiker, Moslems, Zivildiener, Frauen, Alleinerzieherinnen, Feministinnen, Stalinisten, Grünen, Sozialdemokraten, Antifaschisten, dem Verkehrsstadtrat, Ampeln, den Wiener Linien und Wiener Wohnen, Schwulen, Tunten , Gewerkschaften, der Arbeiterkammer, an Konsumentenschutz interessierten Usern, Weiterbildungswilligen und Intellektuellen. Tavor, Murks und ihre treue Gefolgschaft - mit kollektivem tastaturalen Tourette-Syndrom - bewerten ihre eigenen Schandtaten (heute früh 1726) mit Minuspunkten auf meinem Konto und beschäftigen sich fast ausschließlich mit mir statt mit Konsumententhemen.
[b][u]In diesem Thread [/u]schaffte er innerhalb der letzten 3 Wochen, 8 Verhaltensstörungen abseits jeder normalen Kommuniktion. Somit liegt das Zwischenergebnis z.Z. bei 2655[/b].

-Gast- (nicht überprüft)

und das soll jetzt erklären, warum du den schlüssel für die nachbarin nicht hergibst, obwohl die eh bezahlte hilfe hat?

Niestaspopolo

@corvus
Aw: Notfall
03.09.2011 20:44, (vor 1 Woche, 2 Tagen)

Quote:

Wo nehmen Sie eigentlich Ihren Unsinn her, Niestaspopolo, dass hier jemand "unbewusst" schreibt? Das machen nicht einmal Sie weil Sie ganz bewusst beschimpfen und beleidigen.

@tavor
Aw: Friseur Strassl im Donauzentrum in Wien
05.09.2011 11:32, (vor 1 Woche, 1 Tag)

Quote:

....
wer schreibt da eigentlich chronisch "unbewußt"? woher hats denn den blödsinn?

Hier das Geständnis:

[size=5]murks
Aw: Reingelegt
30.04.2011 17:39, (vor 4 Monate, 2 Wochen)

Quote:

Ja Poperl,
Niemand beschimpft Dich hier wirklich bewußt, Du wirst eher von so ziemlich allen Usern belächelt und bedauert.

[/size]

murks

Danke @Corvus!

Corvus

Wo nehmen Sie eigentlich Ihren Unsinn her, Niestaspopolo, dass hier jemand "unbewusst" schreibt? Das machen nicht einmal Sie weil Sie ganz bewusst beschimpfen und beleidigen.

Niestaspopolo

[b]Da ihr eure chronischen Beschimpfungen nur "unbewußt" macht, d.h. nicht wißt, was ihr schreibt, seien sie euch hier noch einmal vor Augen geführt und an euch selbst gerichtet, also frei nach dem Wortschatz von[/b]
murks
Das ist Alles was Dir zum Thema "Notfall" einfällt?
Sehr Sachbezogen und so informativ....
Erklärungsnotstand iss für dich ja eh schon ein Dauerzustand, stören (bzw. gar nicht mehr verwundern) tut mich die Tatsache, dass du die gesamte Mucha als Spiel versteht.

@Du Unsägliche vermurkste Rammelschmatzerin:

dieMucha ist nicht Dein persönlicher Spielplatz und auch nicht Dein persönliches Klo wo Du fast alldäglich Deine gesammelten Ausscheidungen abladen solltest.
Bevor Du hier auftauchtest war dieMucha ein ernsthaftes Forum für Konsumentenschutz, welches Du zu einer verspielten Beschimpfungsorgie umfunktioniert hast.

Hier verdient man sich seine/ihre Minuspunkte (was Du an Deinem am ehesten sehen kannst) aber Niemand interessiert es den geringsten Schaß wieviel Karmas Du vergibst.

[b]Da ihr eure chronischen Beschimpfungen nur "unbewußt" macht, d.h. nicht wißt, was ihr schreibt, seien sie euch hier noch einmal vor Augen geführt und an euch selbst gerichtet, also frei nach dem Wortschatz von[/b]

tavor
mußt verstehen, murks.
sonst käm ich ja in erklärungsnotstand, warum ich noch immer auf dem nachbarschaftlichen schlüssel herumkau, der niestaspopolo überhaupt nichts angeht....
nee, murks,
damit wißma jetzt, wo du deine Beleidigungen herholst. drum alleweil das leise klappern im hintergrund.

Seiten

Werbung