Logo: Zur Startseite
Lieber User von diemucha.at,

wir haben unsere Webseite technisch verbessert und bieten Ihnen ab sofort noch mehr Inhalte. Wir ersuchen alle User, die sich bereits auf der "alten" Webseite registriert haben und einen Beitrag oder Kommentar posten wollen, sich wie immer anzumelden. Da die Passwörter der User anonym sind, nutzen Sie bitte die Funktion "Passwort vergessen" – Sie erhalten umgehend einen Zugang per Mail, bitte sichern Sie hier ihr altes (oder ein neues Passwort), ungestörtes Posten ist danach sofort wieder möglich.
Sollten Sie Probleme mit der Anmeldung haben, senden Sie bitte ein Mail an administrator@diemucha.at, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen. Auch Anregungen, Wünsche und Verbesserungsvorschläge nehmen wir gerne entgegen.

Viel Freude mit der "neuen" Mucha wünscht

Barbara Mucha und die Mucha-Administration

McFit

Bild des Benutzers DieCasanovin

McFit

DieCasanovin
0
Noch nicht bewertet
Nach einer einjährigen Mitgliedschaft halte ich es als angebracht, ein Fazit meiner beginnenden "Sportkarriere" zu ziehen. Ich bin ein vielseitiger und experimentierfreudiger Mensch, aber auch deswegen hab ich noch nicht mein Talent gefunden, welches genau auf mich zugeschnitten wäre. (Oder weil ich auch keines habe und es nicht wahr haben will) Mit meiner Mitgliedschaft bei McFit bin ich aber wirklich zufrieden. Von Squash bis Ballett hab ich schon einiges ausprobiert, aber die Regelmäßigkeit der Kurse und der damit verbundene Druck (da man sonst nicht mehr nachkommt) setzen mich unter Druck. Genau deswegen liebe ich die Flexibilität eines Fitnessstudios. Mit meinem persönlichen einjährig-jubilierenden Fitnessstudio, dem McFit, bin ich voll und ganz zufrieden. Hier offenbart sich nicht das typische Bild einer Folterkammer mit Gewichten und angsterregenden Geräten - es gibt auch (zumindest in den neueren Studios) Kurse - die wirklich effektiv sind und Spaß machen, weil Gruppeneffekt - und die neuartige Hollywood-Modeerscheinung "Power Platte". Entgegen dem Fit Inn kann man beispielsweise auch bei Bedarf einen Monat aussetzen, wenn man zum Beispiel im Urlaub ist und kann das Konto ohne Angabe eines Grundes stilllegen. Im Fit Inn wird hier ein ärztlicher Attest benötigt. Alles in allem kann ich das McFit gegenüber seinen Preis-Leistungsverhältnis-Komponenten nur empfehlen!

Kommentare

alexis10

Denke aber das man bei dem Start auch 2 Tageskarten gratis dazu bekommt für Freunde, hat mir mal jemand erzählt!

Lea

Kann ich bei Fitinn ein Probetraining machen?
Ja. Du löst dir einfach eine Tageskarte für € 10,–. Wenn du innerhalb von 7 Tagen nach deinem Probetraining bei Fitinn ein Jahresabo abschließt, bekommst du diesen Wert auf deinen ersten Monatsbeitrag wieder gut geschrieben.

steht auf deren Homepage. http://fitinn.at/faq/#3

DieCasanovin

Wäre interessant zu wissen. Normalerweise sollte ein kostenloses Probetraining schon inklusive sein. Ansonsten sehe ich das persönlich als schlechten Service an.

Lea

Ein Freund von mir war auch Mitglied beim Fitinn (hat aber nun zum McFit gewechselt ;) ). Er hat des Öfteren Gutscheine bekommen (eben eine Tageskarte für ein Nicht-Mitglied). Man kann sicherlich so auch ein Probetraining absolvieren. Das mit der Tageskarte ist glaub ich einfach nur dazu da, um neue Kundschaft anzulocken.

alexis10

würde mich jetzt aber auch interessieren..

DieCasanovin

@Aufpasser: Heißt dass, das man normalerweise kein kostenloses Probetraining im Fitinn machen kann?

alexis10

Ich finde zB beim Crosstrainer den Radius zu klein, fand dass die Arme nicht wirklich aufgewärmt wurden.

Aufpasser

http://www.vormagazin.at/de/gutschein/1033

Gutschein für eine Tageskarte bei Fit in.

Lea

Ja ich gehe auch viel lieber in die Lugner City, aber der Weg dorthin ist hald umständlich für mich, obwohl es nicht weit weg ist. Leider fahren die Öffis von mir aus nicht direkt dorthin, sonst wär ich wahrscheinlich auch nurmehr dort und nicht mehr in der Mahü ;)

DieCasanovin

@Lea: Ich war ganz früher auch in dem in der Mariahilferstraße, da es näher für mich gelegen ist. Seitdem ich aber das in der Lugner City kenne, nehme ich den weiteren Weg gerne in Kauf.
Die Qualitätsunterschiede der Geräte sind wirklich stark bemerkbar!

Seiten

Werbung